Ingenieurbüro für Energieeffizienz und Energiekonzepte - SÜDSEITE
Dipl. Ing. (FH) Roland Eppler


Privater Wohnungsbau

Abhängig vom aktuellen Zustand (Alter, umgesetzte Sparmaßnahmen, etc.) können Sie können bis zu 80 % Energiekosten sparen, wenn Sie Ihr Haus sanieren. 

Welche Maßnahmen sind sinnvoll?
Welche gesetzlichen Anforderungen bestehen?
Welche Förderungen gibt es?

Die Energieeinsparverordnung schreibt für die Sanierung von Wohn- als auch Nichtwohngebäuden Minimalwerte für die Wärmetransmission durch die einzelnen Gebäudeteile, die zur thermischen Hülle gezählt werden, vor.
Die thermische Hülle eines Gebäudes umfasst:

Sanierung

Effizienzhaus

Einzelmaßnahmen

Anlagenkonzept

  • Von der KfW werden Sanierungsobjekte die ein bestimmtes energetisches Niveau erreichen besonders gefördert
  • Es werden sehr attraktive Zinsen geboten
  • Die Sanierung von Einzel-bauteilen eines Hauses (Einzelmaßnahmen) müssen gesetzliche Mindestwerte
    (U-Werte) einhalten
  • Die KfW fördert bei Erreichen besserer U-Werte als in der EnEV gefordert, Maßnahmen mit einem günstigen Kredit oder mit einem Zuschuss
  • Die Heizanlage eines Gebäudes ist die ausschlaggebende Größe für die Einstufung eines Gebäudes über den Endenergieverbrauch
  • Je nach Brennstoff
    (Öl, Gas, Holz) ergibt sich eine entsprechende Einstufung in die CO2-Kategorie



Neubau

Effizienzhaus

Anlagenkonzept

  • Von der KfW werden Neubauvorhaben gefördert
  • Eine Kreditsumme von
    max. 100.000 Euro wird zu sehr günstigen Konditionen für jede Wohneinheit ausbezahlt
  • Voraussetzung ist eine Berechnung zum Effizienzhaus
  • Zusätzlich gibt es Tilgungszuschüsse bis zu 15.000 Euro

  • Die Heizanlage eines Gebäudes ist die ausschlaggebende Größe für die Einstufung eines Gebäudes über den Endenergieverbrauch
  • Je nach Brennstoff (Öl, Gas, Holz) ergibt sich eine entsprechende Einstufung in die
    CO2-Kategorie.
  • Beim Neubau sind aufgrund des sehr niedrigen Bedarfs neue Technologien sehr interessant


Sie haben eine bestimmte Vorstellungen für Ihren Neubau?
Eine Berechnung des Gebäudes incl. Heizanlage gibt Ihnen Aufschluss.

Fragen Sie einfach an!